Hamburg AHOI // Auch bei Schiet-Wetter schön!



Hamburg ist doch immer eine Reise wert. Oder? Als Bekannte aus Süddeutschland im Sommer ein paar Tage in der Stadt waren und das Wetter eher durchwachsen war, sagte eine der Damen: "Hamburg, da fahre ich nie nie nie wieder hin, da ist das Wetter ja immer so schlecht. Pah!!"

Seit dem denke ich: JA, dann bleib doch weg!!

Leute die sich ständig über das Wetter in Hamburg beschweren, nerven mich. Ich bin zwar in Süddeutschland aufgewachsen, habe die viele Wochen Sonnenschein am Stück noch in Erinnerung, aber ich kann mich auch an echt viel Regen erinnern. Und statistisch ist der gemessene Niederschlag in Süddeutschland viel höher als in Hamburg. SO, NIMM DAS!

Und dem Hamburger Naturell ist das Wetter sowieso egal. Wir sitzen auch bei Nebel-Regen-Niesel-Schiet-Wetter draußen auf dem Bänkchen vorm Café, schlürfen unseren Kaffee und beißen genüsslich in ein Franzbrötchen, und danach gehen wir sogar bei 5° noch schnell eine Runde an die Elbe auf den Spielie. CHECK!

Und wer nicht am Wetter rumnörgelt, ist hier auch immer sehr herzlich Willkommen!!
Sollte es dann doch mal regnen, sind natürlich alle Kids in HH mit Buddelhosen ausgerüstet, die Besten sind von BMS, einem Label direkt aus der Speicherstadt (es gibt dort übrigens auch einen  Fabrikverkauf). Die Hosen und Jacken sind Öko-Tex Zertifiziert, super strapazierfähig, und riechen auch, wie viele andere, überhaupt nicht nach Plastik! YES!

Viel Spaß bei Sonne und Regen in Hamburg,

Eure Milena


Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

© hellrosagrau
Maira Gall