Dinkelvollkorn - Scones // Mit Birkenzucker und dunkler Schokolade


Diese herrlich buttrigen Scones sind eher in einer Zufallsaktion entstanden, denn eigentlich wollte ich einen Hefezopf backen, hatte aber natürlich am Ende der Woche keine Hefe mehr hier Zuhause. 

Ich wollte schon ewig lange mal Scones ausprobieren, denn es braucht wirklich nur eine Schüssel für den Teig. Und in den Teig kann man auch nach Lust und Laue alles reinwerfen, was gerade so da ist; Schokolade, Zitronen oder Orangenschalen, Nüsse, getrocknetes Obst usw. 

Ein richtig unkompliziertes und schnelles Rezept also, genau richtig fürs Frühstück oder für den unangekündigten Besuch :-)

Rezept für 16 kleine Scones: 

250g Dinkelvollkornmehl
2 TL Backpulver
1/4 TL Salz
2 EL Birkenzucker
100g Butter
100ml Milch

einige Schokoladentropfen 70% Kakao

1. Mehl, Backpulver, Salz und Birkenzucker mischen
2. Butter in die Mehlmischung krümeln und zu einer Masse vermengen, die wie Streusel aussehen
3. Milch zum Teig geben und kurz mit einem Löffel unterrühren. Eventuell jetzt noch die Schokotropfen unterkneten.
4. Teig etwas zusammenschieben und zu einem flachen Kreis formen, dann mit einem Messer in Stücke schneiden oder Kreise ausstechen. 
5. Scones bei 170 Grad für circa 10-15 Minuten backen. 




Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

© hellrosagrau
Maira Gall