Quarkauflauf mit Himbeeren ohne Boden // Alle Zutaten in eine Schüssel und: zack fertig!


Dieser Quarkauflauf ist mein allerliebstes Kein-Kuchen-sondern-Nachtisch Essen, denn schon meine Omi hat uns, als wir klein waren eine Art Quarkauflauf namens "Pitzauf" gebacken. Seit dem mag ist solche Aufläufe, mit Beeren und manchmal auch mit Streuseln. Der Auflauf schmeckt lauwarm so richtig himlisch, und ist nicht so gehaltvoll wie ein Käsekuchen, eher locker und fluffig. Passt also auch wunderbar zum Frühstück!

Zutaten für ein eckiges Blech 20x20cm:

500g Quark
100ml Sahne
100g Frischkäse 
(oder einfach insgesamt 700g Quark)
2 EL Dinkelmehl Typ1050
3 Eier
3 EL Birkenzucker
Vanille
Zitronenschale


1. Ratzfatz einfach alle Zutaten mit einem Schneebesen vermischen, auf ein Backpapier streichen und dann bei 160 Grad ab in den Ofen für circa 20-30 Minuten!
Das wars. Mehr gibts nicht zu erzählen :-)



Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

© hellrosagrau
Maira Gall