Weihnachts-Knuper // Vollkorn-Nuss in Schokolade // Kleine Geschenke selbermachen



Wir verschenken zu Weihnachten gerne eine Kleinigkeit an Freude, Verwandte und Menschen, die wir gerne haben. Meistens machen wir dann das Mandelsplitter Rezept , es ist einfach, günstig, sieht wunderschön aus und ist im Nu in schöne Gläser verpackt.

In diesem Jahr wollte ich nun auch endlich mal dieses Insta-Weihnachts-Knusper ausprobieren, denn da sind neben vielen süßen Sachen auch Salzbrezeln drin. Hmm, das kann ja nur lecker sein. 

In keinem Fall wollte ich allerdings die ganzen süßen Knuspersachen verwenden, ist ja durch die Schoki schon süß genug. Also hab ich mich im Bioladen mal umgeschaut und ich muss sagen, die Auswahl an ungesüßten Cerialien ist mittlerweile ganz schön groß. 

Hier kommen die Zutaten, die ich für unser Weihnachts-Knusper verwendet habe

250g sehr gute weiße Kuvertüre (wir haben die von Rapunzel genommen, selbstbezahlt)
oder 
250g dunkle Kuvertüre 70% Kakao, oder beides ;-)

gesalzene Zutaten:
Dinklevollkornbrezeln (mit Aufstreusalz)
Salzmandeln

ungesüßte Zutaten:
Mais-Vollkorn Cornflakes
Vollkorn-Puff-Reis
Vollkorn-Puff-Buchweizen

Nüsse:
Erdnüsse
gehobelte Mandeln
Cashewkerne
Walnüsse

1. Schokolade über dem Wasserbad langsam schmelzen
2. Alle Knusper-Zutaten in die Schokolade rühren
3. Knuspermischung auf ein Backpapier schütten, etwas flach streichen und fest werden lassen. 
4. Weihnachtsknupser in kleine Stücke auseinander brechen und in schöne Gläser füllen. 






Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

© Hellrosagrau.de - Vollkorn, Backen, Kinder, Rezepte
Maira Gall