Butter-Bienenstich // Ein Traum mit karamellisierten Mandeln


Butter B U T T E R Bienenstich.
Dieses Rezept ist ein echter Klassiker bei uns in der Familie: der Geschmack dieser knusprig-karamellisieren Mandeln auf dünnem Buttersandkuchen ist einfach ein Träumchen. Ich verzichte dann auch gerne auf die geschlagene Sahne und wir lieben den Kuchen noch lauwarm direkt aus dem Ofen. 

Zutaten für den Teig:

200g Butter
150g Rohrzucker
200g Mehl
1 TL Backpulver
2 Eier
Vanille und eine Prise Salz

Mandel-Topping:
200g Mandeln
60g Butter
60ml Milch
100g Zucker

1. Alle Zutaten für die Mandelkruste in einen Topf wiegen und auf kleiner Flamme und unter ständigem Rühren einmal aufkochen lassen. 
2. Butter, Zucker und Eier mit der Küchenmaschine vermengen. Mehl, Backpulver, Salz und Vanille dazu und kurz alle zu einem festen, cremigen Teig verrühren. 
3. Teig in eine ca. 26cm Springform geben und gut flach streichen.
4. Mandelmischung auf den Teig geben und überall gut verteilen. 
5. Bienenstich bei 180 Grad ca. 25-35 Minuten backen, bitte achtet auf die Mandeln, die werden nämlich superschnell dunkel!! 


Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

© Hellrosagrau.de - Vollkorn, Backen, Kinder, Rezepte
Maira Gall